Chin Meyer ERKLÄRT FINANZSPEKULATIONEN!

Am 31. Dezember 2015, in Videos, von Prof. Dr. Dr. h.c. Franz J. Herrmann
 

30 Anmerkungen für Chin Meyer ERKLÄRT FINANZSPEKULATIONEN!

  1. CFO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Manuela Lindl sagt:

    Danke für 2015 – Willkommen 2016!

    Werte Leserinnen und Leser!

    Gerade weil in den letzten Wochen kaum Zeit mehr zum Bloggen war, soll dieses im neuen Jahr sofort gesagt und geschrieben werden.

    Die TRUST-Gruppe-Redakteure danken Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, liebe Kundinnen und Kunden, Mandanten und Partner für das tolle Jahr 2015!

    Wir wünsche Ihnen allen ein gesundes, abwechslungsreiches und erfolgreiches Jahr 2016 und freue uns auf Euch auch in diesem neuem Jahr. Empfehlen Sie uns gerne weiter.

    Ihr
    Manuela Lindl und das TRUST-Gruppe-Autorenteam

  2. CEO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Stefan Buchberger sagt:

    Sehr geehrte Leserinnen und Leser!

    „Zur Arbeit, die man liebt, steht man früh auf und geht mit Freuden dran!“ – William Shakespeare

    Zurückblickend auf das Jahr 2015, stellen wir fest – Shakespeare hatte Recht! Wir sind immer mit Freude an unsere Arbeit gegangen, weil wir die Begegnungen mit unseren – Lesern, Partnern, Kunden und Mandanten lieben.

    Gemeinsam mit Ihnen Neues gestalten, Projekte durchführen, Aufgaben lösen – das war uns eine Freude, und dafür danken wir Ihnen. Unsere Hoffnung ist, dass sich das Wort des Dichters, dessen Todestag sich 2016 zum vierhundertsten Mal jährt, weiterhin bestätigt und wir auch im neuen Jahr gemeinsam so erfolgreich zusammenarbeiten.

    Neujahreskarte – http://weihnachten.trust-wi.de/neujahresgruesse/

    Einen fröhlichen Dreikönigstag und ein neues Jahr voller Freude in- und außerhalb der Arbeit wünscht Ihnen das,
    TRUST-Gruppe- und Verbraucherschutz-VDS e.V.-Team

    P.S.: Ist Ihnen nach einer Botschaft zumute, nutzen Sie dafür das Kommentarfeld unter dem Artikel! Wenn Sie mehr Informationen wünschen, besuchen Sie uns auf unserer Homepage – http://www.trust-wi.de.

  3. Angelika Bemuttre sagt:

    Danke das war gut heute!

  4. Christa Jura sagt:

    Danke, das ist eine Bereicherung!

  5. Theresa Eberhart sagt:

    Endlich ein Video, das Sinn macht! … DANKE! DANKE! DANKE!

  6. Maria Schell sagt:

    Das ist gut, wir haben es alle nötig, Ruhe von Banken zu bekommen!

  7. Dr. Monika Hinz sagt:

    Dieses Video hat es mal wieder auf den Punkt gebracht. Danke dafür.

  8. Prof. Dr. Don Kugler sagt:

    Guten Abend!

    Man muss das Finanzsystem nicht einmal im Detail verstehen. Ein Verständnis der Grundstruktur genügt bereits, um zu erkennen, wohin dieser Wahnsinn führt und was er für uns alle als Menschen und Bürger bedeutet.

    Ich habe Hochachtung vor Herrn Prof. Herrmann und seinem Verbraucherschutz-VDS e. V. und hoffe, er gibt seine Aufklärungsarbeit niemals auf. Denn an deutschen Schulen werden diese Dinge wohl nie gelehrt werden. Dafür bei den Vorträgen der TRUST-Gruppe!

    • Dr. Rene Zielhard sagt:

      Sehr geehrter Herr Prof. Kugler,

      Anleger und Sparer vertrauen in Finanzfragen vor allem ihrem privaten Umfeld. Dieses Phänomen ist gefährlich – In Deutschland ist es jeder Dritte, der Familie und Freunde einem professionellen Finanzplaner vorzieht.

      „Natürlich sind Freunde und die nächsten Angehörigen wichtige Ansprechpartner“ – sagte Prof. Dr. Franz J. Herrmann, Vorsitzender des Verbraucherschutzes-VDS e.V. Deutschland. „Doch eine ganzheitliche Finanzplanung durch einen Profi ist durch nichts zu ersetzen“ – so er weiter.

  9. Heiko Müller sagt:

    Guten Abend zusammen!

    Eigentlich sollte die Wirtschaft, Industrie und das Bankensystem dazu da sein, den Menschen zu dienen, nicht umgekehrt. Die Doku ist echt gut.

    Klar hängt die Regierung am Tropf, wenn man bedenkt, wieviele Lobbyisten hinter den Politikern stehen. Merkel und Co sind da echt nur Marionetten.

  10. Constanze Pappel sagt:

    Ach TRUST-Gruppe-Team, wenn's Euch nicht schon gäbe, müsste man Euch schnellstens erfinden „smile“-Emoticon Danke! Ihr sprecht mir mit jedem Wort aus der Seele in euren Blogs …

  11. Dipl.-Ökonomin Doris Mag sagt:

    Ein schneller und einfacher Test, um festzustellen, ob man ein – „Finanz-Analphabet“ ist.

    Sie haben 100 Euro auf dem Konto bei einem Zinssatz von zwei Prozent. Wie hoch ist der Kontostand nach fünf Jahren, wenn sie das Geld nicht anrühren?
    … mehr als 102 Euro
    … exakt 102 Euro
    … weniger als 102 Euro
    … keine Antwort

    Der Zins bei Ihrem Konto beträgt einen Prozent, die Inflationsrate liegt bei zwei Prozent. Können Sie mit dem Geld nach einem Jahr?
    … mehr kaufen
    … genauso viel kaufen
    … weniger kaufen
    … keine Antwort

    Der Kauf einer einzelnen Aktie ist in der Regel weniger riskant als der Kauf eines Aktienfonds?
    … richtig
    … falsch
    … keine Antwort

  12. Maurice Valentino von Annex sagt:

    Sehr geehrter Herr von Rosen, der Blog ist heiß!

    Wir senden Ihnen fröhliche Neujahrsgrüße. Möge Ihnen im neuen Jahr nur Gutes widerfahren.

    Frohes neues Jahr 2016!

  13. Monika Berger von Verbraucherschutz-VDS e.V sagt:

    Hier sind Sie richtig!

    Auf diesen Seiten möchten Ihnen die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen die Möglichkeit geben, Sie näher kennen zu lernen. Ein innovatives Geschäftsmodell, flexible und sichere Produktlösungen und die daraus resultierenden Vorteile für Sie.

    Willkommen in 2016, Willkommen bei der TRUST-Gruppe – den Spezialisten für Karriere, Finanzen, Immobilien und mehr …

  14. Reinhold von Bessing - 2. Vorstand von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    Expertenempfehlung von Verbraucherschutz-VDS e.V.!

    Liebe Kunden, Partner und Freunde der TRUST-Gruppe,

    ganzheitliche Finanzplanung als „Therapiekonzept“ für jedes Vermögen. Vermögen mit Struktur – Damit Sie wissen, was Sie wirklich haben.
 Und womit Sie rechnen können.

    Fundierte TRUST-Finanzplanung bringt mehr Sicherheit für Ihre finanzielle und Immobilienzukunft.

    Schreiben Sie jetzt eine E-Mail – info@trust-wi.de – Wahlweise rufen Sie an oder schreiben eine SMS oder Whats-App Nachricht – 0177 – 555 4 555. Die Mehrheit hier hat es schon getan!

    Alles Gute und ein frohes neues Jahr 2016!

  15. Olav Kerner sagt:

    Guten Morgen! Erleben Sie jetzt auf der TRUST-Gruppe-Roadshow "Vorsorge" alles Wissenswerte – unglaublich!

    Von Hamburg über Berlin, Frankfurt, Stuttgart und München bis nach Wien und Zürich … Danke Euch, Gigamässig !

  16. Thomas Lang sagt:

    Besser kann man es nicht erklären – Genial! 

  17. Johann Schuster sagt:

    WOW! So einen Lehrer hätte ich mir auch in der Schule gewünscht.

    Man merkt, dass Herr Prof. Herrmann für seinen Beruf lebt. Sehr gut & wirklich aufschlussreich … Danke fürs Hochladen!

  18. Franz Josef Neff sagt:

    Das ist ein wenig real-satirisch gemeint. Es ist aber doch auch real! Ich möchte behaupten, sogar zu real!

  19. Prof. Dr. Simone Erismann sagt:

    Das System ändert man, indem man die Einstellung der Bevölkerung ändert und das fängt in den Schulen an oder Erwachsenen Weiterbildung. Dazu kann ich Euch die Vorträge von Prof. Herrmann – Verbraucherschutz-VDS e,V. und Dr. Buchberger – TRUST-Gruppe empfehlen.

  20. Monika Berger von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    Werte Leserschaft,

    täglich erreichen die TRUST-Gruppe und den gemeinnützigen Verein Verbraucherschutz-VDS e.V. Briefe von besorgten Verbrauchern. Sie alle sind froh, sich endlich an eine zentrale, sachverständige Organisation wenden zu können, um professionellen Rat für ihre offenen Fragen zu erhalten.

    Hier gibt es Antworten zu Immobilienerwerb und -Versicherungen, Immobilienfinanzierungen, Investments, Bankanlagen, Beteiligungen, Aktien und vieles mehr. Das tut natürlich gut und motiviert uns. Solche Briefe machen uns stolz. Sie bewirken, dass wir uns noch stärker für die Verbraucherinnen und Verbraucher einsetzen!

    Schreiben Sie jetzt eine E-Mail – info@trust-wi.de oder eine SMS bzw. Whats-App Nachricht – 0177 – 555 4 555. Die Mehrheit der Leserinnen und Leser hat es schon getan!

  21. Theodor F. Storm - Zürich sagt:

    Jeder weiss, dass Wissen alleine keine Rolle spielt, es kommt immer auf die Erfahrungen an.

    Über 300 Jahre Erfahrung hat die TRUST-Gruppe im euroaweiten Verbund mit Partnern auf der ganzen Welt. Da läuft es einfach wie geschmiert … DANKE für die professionelle Arbeit!

  22. Reinhold von Bessing - 2. Vorstand von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    DIESES JAHR WIRD SUPER! 

    Sehr geehrte Damen und Herren, 

    Leistung und Service sind die neue Währung 2016! Denn, erst im Leistungsfall zeichnet sich die Qualität der in Anspruch genommenen Produkte aus. 

    Dazu haben wir von Verbraucherschutz-VDS e.V. gemeinsam mit den TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen ab den 1. Februar 2016 eine Reihe von Vorträgen, Seminare und Workshops für Euch anvisiert. 

    Erfahren Sie taufrisch und exklusiv alle Neuerungen und Trends aus der Ökonomie-, Immobilen-, Versicherungen-, Finanzen- und Karriere Welt. Spezialisten und Top-Leistungsexperten freuen sich auf Euch.

    Happy New Year! 

    Coole zukunftsweisende Produkte! Klasse Geschäftsfelder! Duftes neues Jahr!

  23. Katharina Trimpi sagt:

    Jeder ist anders – Kann Geldanlage für alle gleich sein – Klassische Lebensversicherung, Bausparen, Sparbuch und Festgeld!

    So verschieden die Menschen, so verschieden ihre Ziele – TRUST-Gruppe bieten individuelle Investmentlösungen.

  24. Sanja Metren sagt:

    TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen sind alles andere, außer gewönlich!

  25. CFO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Manuela Lindl sagt:

    Wir, die TRUST-Blog-Redakteure, freuen uns über Ihre Kommentare. Beiträge können von der Redaktion moderiert werden.

    Bitte bleiben Sie fair und halten Sie sich an die BLOG-NUTZUNGSBEDINGUNGEN – Netiquette!

    DANKE für Ihre Fairness und Engagement!

  26. Dipl.-Kfm. Gerrit Gerstenberg sagt:

    Ja, ich habe einen Vertrauensmenschen an meiner Seite, die mich zum Thema Finanzen, Versicherungen und Immobilien bestens aufgeklärt hat – CFO der TRUST-Gruppe Dr. Manuela Lindl.

    Ihre Devise – „Alles, was keinen realen Gegenwert hat, ist kein Guthaben und damit in einer Krise wertlos.“

  27. Prof. Dr. Gerda Bauer sagt:

    Wie immer – genau auf den Punkt gebracht! – Bringe Dich selber ein! Schicke keinen anderen! … und akzeptiere den Preis Deiner Wahl. DANKE SEHR!

  28. Prof. Franz J. Herrmann - 1. Vorstand von Verbraucherschutz-VDS e.V. sagt:

    Ganz liebe Grüße an alle Leserinnen und Leser!

    Können wir Menschen mit GELD umgehen? Die Wissenschaftler sagen NEIN!

    Alle Finanzprodukte – Versicherungen, Immobilien, steuerliche- und rechtliche Angelegenheiten … auch das GELD-Verdienen sollte als eine EINHEIT gesehen werden. In Deutschland haben gerade mal 4.3 Prozent der Haushalte eine professionelle Finanz-Planung erstellen lassen und die dazugehörigen viertel-, halb- oder jährlichen Updates – abhängig von der Vermögensgröße.

    Die anderen haben verschiedene Verkäufer aus den verschiedensten Segmenten, die ihnen unabhängig voneinander Produkte verkaufen. Ganz gleich, ob die zueinander passen oder nicht. Was bleibt, ist nur ein einziges „FINANZCHAOS“.

    Möchten Sie sicher sein, dass Ihre Finanzplanung nach professionellen Grundsätzen erfolgt? Wünschen Sie sich einen Partner, der unabhängig, motiviert und mit genauen Kenntnissen des Marktes für Sie tätig ist? Sehen Sie sich als Mittelpunkt der Beratung und Betreuung? Erwarten Sie konkrete Ergebnisse?

    Dann sind die TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen Ihre Partner für Ihr Vermögen – Finanzprodukte, Versicherungen, Immobilien, Steuerumwandlungsmodelle und alle Steuer- und Rechtsfragen. Ihre TRUST-Betreuer schöpfen aus einem weltweiten Netzwerk von Spezialisten aus allen erwähnten Bereichen.

    Alles mit GELD! Und wie man es VERDIENT – VERMEHRT – BEHÄLT – Machen TRUST-Financial-Personal-TrainerInnen!

    DANKE Euch für die wunderbaren Feedbacks und Empfehlungsschreiben!

  29. Dr. Thomas Braun sagt:

    Leute, klassische-Zinsanlagen sind mega-out!

    Und ziemlich sichere Renditen von irgendwo zwischen 3 und 5 Prozent durch die jährlichen Ausschüttungen ist die bessere Alternative.

    Deshalb zitiere ich gern, was die Profis von der TRUST-Gruppe am Freitag geschrieben haben – sie verwenden einen selten gebrauchten Begriff – „Lieber auf ‚Aktienzinsen‘ sprich – Dividenden – setzen und weniger auf die volatile Kursentwicklung.“

    Dividenden haben nicht nur historisch betrachtet bis zu 40 Prozent zur Gesamtperformance beigetragen, sie entwickeln sich dazu auch sehr viel stetiger als die Unternehmensgewinne und sind ein Puffer gegen steigende Volatilität. Attraktiver als die Strafzinsen und die real in vielen Regionen der Welt negativen Anleiherenditen sind sie alle Mal.

    Übrigens – sollte das auch solche Anleger überzeugen, die dem Dax auf absehbare Zeit kurstechnisch nicht mehr viel zutrauen.

    Wetten, dass die Kurse weiter steigen werden?

Hinterlasse einen Kommentar zu CEO der TRUST-Gruppe - Dr. h.c. Stefan Buchberger Antworten abbrechen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Sie können folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>